Archiv des Autors: redaktion

Jörg Buthmann für die CDU zur Kreistagswahl nominiert.

Jörg Buthmann

Blunk – Mit 9 Ja-Stimmen wurde Garbeks Bürgermeister Jörg Buthmann von den Christdemokraten im Wahlkreis 5 (Seedorf) in Blunk erneut einstimmig für die Kreistagswahl 2013 vornominiert.   

Es gab  keine weiteren Kandidaten.

Buthmann  hatte seinen Wahlkreis bei der letzten Kreistagswahl direkt gewonnen und ist stellvertretender Vorsitzender der  CDU Kreistagsfraktion.

Aufgrund einer Gesetzesänderung wurde der Wahlkreis 5  neu geschnitten und  wird von den  Gemeinden Glasau, Krems II, Westerrade, Rohlstorf, Seedorf, Travenhorst, Wensin, Bahrenhof, Bühnsdorf, Dreggers, Geschendorf, Neuengörs, Pronstorf, Strukdorf, Wakendorf I und Weede gebildet.

 Die Wahl leitete der stellvertretende CDU Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete Dr. Axel Bernstein.

 Die Ämter von Jörg Buthmann im Segeberger Kreistag: stellv. Vorsitzender im Ausschuss für Wirtschaft, Regionalentwicklung und Infrastruktur, Ausschuss für Bildung, Kultur und Sport, Jugendhilfeausschuss, Sozialausschuss stellv., Ausschuss  für Umwelt- Natur- und Klimaschutz stellv., Arbeitsgemeinschaft der Hamburg-Randkreise, Mitglied im Aufsichtsrat der Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft, stellvertretendes Mitglied im Hauptausschuss.

 Die Bestätigung der Vornominierung erfolgt durch den Kreisparteitag am Freitag, 9.  November im Kaisersaal in  Bad Bramstedt.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Senioren-Union Oberalster besucht Seedorf

Seedorfs Bürgermeister Horst Schramm (rechts) begrüßt die Gruppe zu seiner rund zweistündigen Führung durch das im niederländischen Stil erbaute Seedorfer Torhaus aus dem 16. Jahrhundert.

Seedorf  – Zu  einer Tagesausfahrt zum Seedorfer Torhaus hatte die Senioren Union Oberalster  am  Dienstag eingeladen. Für die Teilnehmer aus dem Amtsbereich rund um Itzstedt standen zudem das Herrenhaus und die St. Jürgen-Kirche zu Schlamersdorf auf dem Programm.

Die Teilnehmer  zeigten sich von den 3 Bauwerken genau so angetan wie von der Sachkenntnis und Freundlichkeit ihrer Gastgeber Bürgermeister Horst Schramm, Herrenhausbesitzer Uwe-Karsten Wittwer und Herrn Stoltenberg, den Vorsitzenden des Kirchengemeinderates der St. Jürgen-Kirche.

Die Senioren Union Oberalster organisiert häufiger Ausfahrten und Veranstaltungen, die für Menschen ab 60 Jahre  zugeschnitten sind. Bei Interesse bitte an den Vorsitzenden Volker Heinze, Tel. 04535-8882 oder Siegfried Huss, Tel. 04537-681 wenden.

Uwe-Karsten Wittwer (2. Von links) führt in einer Zeitreise durch die 3 sehr unterschiedlichen Stockwerke des Herrenhauses, dessen Räume heute für Familienfeste und Veranstaltungen einen würdigen Rahmen darstellen. Ein rustikaleres Ambiente bietet der umgebaute Pferdestall mit Tanzboden.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Peter Harry Carstensen und Axel Bernstein im Herrenhaus Seedorf

Im Seedorfer Herrenhaus: Dr. Axel Bernstein MdL, Ministerpräsident Peter Harry Carstensen, Gero Storjohann MdB und Seedorfs Bürgermeister Horst Schramm (vlnr.)

Seedorf / Kreis Segeberg – Es war wohl der letzte Besuch von Peter Harry Carstensen in seiner Amtszeit als Ministerpräsident im Kreis Segeberg. Der Landesvater widmete diesen seinem Parteifreund, dem Landtagsabgeordneten Dr. Axel Bernstein als persönliche Wahlkampfunterstützung. Die beiden Politiker  verbindet eine langjährige vertrauensvoll-freundschaftlich Zusammenarbeit im Kieler Landtag.

Melanie und Axel Bernstein mit Peter Harry Carstensen in Seedorf

Beim  „Abend mit Peter Harry Carstensen“ im Herrenhaus Seedorf  waren der Bundestagsabgeordnete  Gero Storjohann und Seedorfs Bürgermeister Horst Schramm als Redner dabei. Peter Harry Carstensen warnte in seiner Rede vor der Regieung durch eine „Dänen-Ampel“ mit SPD, Grünen und SSW. ER erinnerten an die Instabilität einer solchen Konstellation aus der Erfahrung, die Heide Simonis bereits mit dieser Gruppierung gemacht hat und den Weg zurück in den Schuldenstaat. „Wir  haben  nur eine Ein-Stimmen-Mehrheit  gehabt und in zweieinhalb Jahren fast alles erreicht, was wir uns für  5 Jahre vorgenommen hatten. Das haben wir auch der großartigen Arbeit von Axel Bernstein als Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU Landtagsfraktion zu verdanken“, lobte der Ministerpräsident den Landtagsabgeordneten aus Wahlstedt und warb für die Fortsetzung dieses Weges mit einer CDU-geführten Landesregierung.

Die Pankokenkapelle Travenort sorgte mit  volkstümlichen norddeutschen Liedern  und Jazz und Brazz bei Bier und Würstchen mit Kartoffelsalat für eine  hervorragende Stimmung. Das tolle Ambiente des Herrenhauses und die fröhlichen Schnacks mit „Peter Harry“ taten ihr Übriges  für einen unvergesslichen Abend.

Vorher hatten  die Gäste die Möglichkeit, sich einer kostenlosen einstündigen Führung durch das Seedorfer Torhaus unter sachkundiger Leitung von Jutta Neuber anzuschließen. Auch dieser Programmpunkt fand guten Zuspruch.

Veröffentlicht unter Allgemein |