Gerd Lentföhr ist CDU Bürgermeisterkandidat in Seedorf

 

Gruppe2

Direktkandidaten der CDU Seedorf: (vlnr) Bernd Thiedemann, Spitzenkandidat Gerd Lentföhr, Volker Johannsen, Jutta Neuber,JNorbert Hell, Stefan Nölting und Jörn Huesmann

 

 

Kembs – Wenn es nach der CDU in Seedorf geht, wird Gemeindevertreter und langjähriger Finanzausschussvorsitzender Gerd Lentföhr (68) der nächste Bürgermeister in Seedorf. Nach fünfzehnjähriger Zeit als Bürgermeister und 40 Jahren in der Gemeindevertretung trat Horst Schramm nicht wieder zur Wahl an.

Die weiteren sechs Direktkandidaten sind Jutta Neuber, Volker Johannsen, Stefan Nölting, Jörn Huesmann, Bernd Thiedemann und Norbert Hell. Die Direktkandidaten belegen auch die ersten Listenplätze gefolgt von Bärbel Raschke, Rita Schmidt, Helmut Hamdorf-Sorgenfrei, Torsten Klobke und Wolfgang Broers.

„Mit dieser verjüngten Mannschaft wollen wir die erfolgreiche Politik für die Gemeinde Seedorf fortsetzen. Wir werden uns aber auch den zukünftigen Herausforderungen, die sich auch für Seedorf aus dem demographischen Wandel ergeben, stellen. Hierzu gehören u. a. die Themen flächendeckende Breitbandversorgung, Kinderbetreuung, Stärkung der Grundschule und ein verantwortungsvoller Umgang mit den Finanzen“, skizzierte  Lentföhr die Ziele der CDU für die nächste Wahlperiode.

In der Gemeindevertretung hat die CDU zehn Sitze. Die SPD stellt lediglich fünf und die Grünen zwei Gemeindevertreter. Aufgrund des Veränderten Wahlrechts dürfen statt bisher 17 nur noch 13 Gemeindevertreter gewählt werden.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Gute Zukunft für ländliche Räume

Veröffentlicht unter Allgemein |

Jörg Buthmann für die CDU zur Kreistagswahl nominiert.

Jörg Buthmann

Blunk – Mit 9 Ja-Stimmen wurde Garbeks Bürgermeister Jörg Buthmann von den Christdemokraten im Wahlkreis 5 (Seedorf) in Blunk erneut einstimmig für die Kreistagswahl 2013 vornominiert.   

Es gab  keine weiteren Kandidaten.

Buthmann  hatte seinen Wahlkreis bei der letzten Kreistagswahl direkt gewonnen und ist stellvertretender Vorsitzender der  CDU Kreistagsfraktion.

Aufgrund einer Gesetzesänderung wurde der Wahlkreis 5  neu geschnitten und  wird von den  Gemeinden Glasau, Krems II, Westerrade, Rohlstorf, Seedorf, Travenhorst, Wensin, Bahrenhof, Bühnsdorf, Dreggers, Geschendorf, Neuengörs, Pronstorf, Strukdorf, Wakendorf I und Weede gebildet.

 Die Wahl leitete der stellvertretende CDU Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete Dr. Axel Bernstein.

 Die Ämter von Jörg Buthmann im Segeberger Kreistag: stellv. Vorsitzender im Ausschuss für Wirtschaft, Regionalentwicklung und Infrastruktur, Ausschuss für Bildung, Kultur und Sport, Jugendhilfeausschuss, Sozialausschuss stellv., Ausschuss  für Umwelt- Natur- und Klimaschutz stellv., Arbeitsgemeinschaft der Hamburg-Randkreise, Mitglied im Aufsichtsrat der Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft, stellvertretendes Mitglied im Hauptausschuss.

 Die Bestätigung der Vornominierung erfolgt durch den Kreisparteitag am Freitag, 9.  November im Kaisersaal in  Bad Bramstedt.

Veröffentlicht unter Allgemein |